dummy logo mobile

Tel. 089 - 45 22 59 06
mail@praxis-am-isartor.de

 

ganzheitliche medizin muenchen leistungen gross

Tel. 089 - 45 22 59 06
mail@praxis-am-isartor.de

Akupunktur

Akupunktur in München – ein kleiner und sehr feiner Stich in die richtige Richtung


„Tut das weh?“ Dies ist eine häufige Frage, die ich in meiner Praxis in München höre, wenn ich Akupunktur vorschlage. Doch keine Angst: Die Akupunktur ist ein Teilgebiet der Traditionellen Chinesischen Medizin, TCM. Sie wird u.a. mit mikrofeinen sterilen Nadeln durchgeführt. Der Piecks ist klein und sehr fein. Manche spüren ein wenig, andere gar nichts. Mancher Punkt ist aus gutem Grund empfindlicher als ein anderer. Ich erkläre und berate Sie da in aller Ruhe und umfassend zur fachgerechten Anwendung der Akupunktur.

Was kann Akupunktur bewirken, wie soll sie wirken?


In der TCM geht man davon aus, dass die Lebensenergie (Qi / Chi) im Körper in/auf genau definierten Bahnen, auch Meridiane genannt, zirkuliert. Ist der Energiefluss gestört, wird dies als ein Auslöser für Krankheiten gesehen. An ganz speziellen Punkten auf diesen Energiebahnen kann man durch einen kleinen Stich mit der Akupunkturnadel Einfluss auf die Energiezirkulation nehmen und sie im besten Falle wieder harmonisieren.

Bei welchen Beschwerden und Indikationen setze ich in meiner Praxis in München Akupunktur ein?


In China findet Akupunktur bei einer großen Bandbreite an klinischen Bildern Anwendung. In westlichen Ländern und hier in Deutschland verlassen sich Kassen und Vereinigungen auf klinische Studien. Dort hat Akupunktur Wirksamkeit bei chronischen Rückenschmerzen, Arthrose, Knieproblemen wie Kniegelenksarthrose und bei der Prophylaxe von Migräne gezeigt.

Sprechzeiten:

Mo-Fr
von 9-12 Uhr
&
Mo, Di, Do
von 14-17 Uhr