dummy logo mobile

Tel. 089 - 45 22 59 06
mail@praxis-am-isartor.de

 

ganzheitliche medizin muenchen leistungen gross

Tel. 089 - 45 22 59 06
mail@praxis-am-isartor.de

Chirotherapie

Chirotherapie in München – durch einen erfahrenen Arzt mit chirotherapeutischer Ausbildung


Wenn sie von einem ausgebildeten und gelisteten Chirotherapeuten angewandt wird, ist Chirotherapie eine von den Kassen anerkannte Behandlungsform. Hier in meiner Praxis kann ich Ihnen darauf „meine Hand geben“ – denn der Wortteil „χέρι - „cheir“ für griechisch „Hand“ sagt genau, worum es bei der Chirotherapie geht: Um die manuelle Diagnostik und Therapie von Blockaden und Fehlstellungen Ihrer Gelenke. Vorübergehende Fehlstellungen und Verschiebungen besonders der Wirbelsäule, die Schmerzen, Verspannungen und Bewegungseinschränkungen verursachen, lassen sich durch spezielle Handgriffe der Chirotherapie lösen.

„Harte und weiche“ Techniken der Chirotherapie für die Behandlung Ihrer körperlichen Beschwerden


Mit einer Mobilisation („weiche Technik der Chirotherapie) löse ich Verspannungen Ihrer Muskulatur über leichten Druck und Zug – und kann so auch eine Gelenkstörung behandeln. Denn sobald z.B. in Ihrer Wirbelsäule Blockaden auftreten, kann eine Nervenreizung entstehen, deren Schmerzsignal Schutzreflexe auslöst, die auch an ganz anderen Körperstellen als der Wirbelsäule auftreten. Zusätzlich verspannt sich die Muskulatur und hält so u.U. das Gelenk in seiner Fehlstellung. Mit einer Manipulation („harte Technik“ der Chirotherapie) löse ich über einen kurzen Impuls eine Gelenkblockade (mögliches „Knackgeräusch“).

Weitere Maßnahmen und begleitende Behandlungen zu Ihrer Chirotherapie in München


Mit den bewährten Maßnahmen der Chirotherapie strebe ich eine Auf- und Ausrichtung der gesamten Wirbelsäule und des Achsenskelettes an. Zusätzlich zur Chirotherapie – hier in München – biete ich auch eine begleitende Bindegewebsmassage zur Tiefendurchblutung an. Ebenfalls begleitend zur chirotherapeutischen Behandlung führe ich neuraltherapeutische Injektionen (Quaddelung) durch. Zur Chirotherapie gehört auch immer eine kompetente Beratung zu Ihrer Erkrankung des Bewegungsapparats.

Wann ist Chirotherapie für Sie sinnvoll?


Chirotherapie kann bei einer ganzen Reihe von Beschwerden angewendet werden. Blockaden unterschiedlicher Wirbelsäulenabschnitte führen zu unterschiedlichen Beschwerdebildern, die ich mit Chirotherapie behandele:
• Halswirbelsäule –u.a. Kopfschmerzen, Schwindel, Hör- und Sehstörungen, Herzbeschwerden
• Brustwirbelsäule – u.a. Schulterschmerzen, Bauchschmerzen, Atemstörungen, Verdauungsstörungen und
• Lendenwirbelsäule – u.a. Nierenschmerzen, Darmkrämpfe, Unterleibsschmerzen, Prostatabeschwerden, Hüftbeschwerden, Bein- und Kniebeschwerden, Fußschmerzen .

Vor jeder chirotherapeutischen Behandlung in meiner Praxis in München jedem Fall kläre ich ab, welche Maßnahmen der Chirotherapie für Sie sinnvoll sind. Osteoporose oder andere Vorerkrankungen schließen Manipulationen aus – und Chirotherapie ist auch bei Beschwerden, die durch Verschleiß, Entzündungen oder strukturelle Veränderungen verursacht werden, eher nicht angezeigt.

Sprechzeiten:

Mo-Fr
von 9-12 Uhr
&
Mo, Di, Do
von 14-17 Uhr