dummy logo mobile

Tel. 089 - 45 22 59 06
mail@praxis-am-isartor.de

 

ganzheitliche medizin muenchen darmsanierung

Tel. 089 - 45 22 59 06
mail@praxis-am-isartor.de

DARMSANIERUNG IN MEINER PRIVATPRAXIS IN MÜNCHEN

Herbstzeit ist oft auch Erkältungszeit-Stärken Sie Ihr Immunsystem

 

Mit einer Gesamtlänge von bis zu acht Metern und einer Oberfläche von 300 bis 400 Quadratmetern zählt der Darm zu den größten Organen in unserem Körper.
Experten bezeichnen den Dickdarm als das wichtigste Organ um die Immunabwehr zu stärken.
In unserem Darm leben viele „gute“ und „schlechte“ Bakterien nebeneinander. Die „schlechten“ Darmbakterien können viele Krankheiten verursachen.
Bei den Krankheiten geht es nicht nur um Naheliegendes wie Reizdarm oder Darmkrebs. Sehr wahrscheinlich spielen die Einzeller auch bei der Entstehung von Allergien, Erkrankungen wie Neurodermitis, Akne ,Psoriasis, Arthritis, wiederkehrende Infekte, chronische Blasenentzündung
aber auch Müdigkeit und Abgeschlagenheit eine Rolle.


Auch bei psychischen Beschwerden wie depressive Verstimmungen kann die Ursache im Darm liegen. Forscher haben bei vielen dieser Erkrankungen Veränderungen in der Darmflora gefunden.


Aus diesem Grund ist eine Darmsanierung extrem wichtig.

 

Auch nach einer Einnahme von Antibiotika ist es von sehr großer Bedeutung, Ihren Darm mit einer Darmsanierung in München wieder in Schwung zu bringen, da Antibiotika den Darm extrem belastet und die „gute“ Darmflora, die Sie zur Verdauuung benötigen, zerstören kann. Stärken Sie Ihre Abwehrkräfte durch einen gesunden Darm!


Aktuelle Studien konnten beweisen, daß eine erhöhte Einnahme von Antibiotika die Bakterienflora des Darms nachhaltig stören kann. Dies wiederum ruft Erkrankungen wie z.B. Morbus Crohn hervor. Am Universitätsklinikum Aachen wurde nachgewiesen, dass viele HNO-Erkrankungen als Folge auf eine chronische Störung im Magen-Darm-Trakt zurückgingen, die durch eine erhöhte Dosis Antibiotika verursacht wurden.


Mein Vorgehen bei der Darmsanierung:


Zunächst führe ich eine Bestimmung von parasitären Belastungen, Pilzbelastungen und Nahrungsmittelunverträglichkeiten durch.
Mit einer gezielten medikamentösen Behandlung wird eine Erleichterung Ihrer Belastungen erzielt.
Erst dann, wenn Ihr Darm durch die Darmsanierung in München wieder eine gesunde Darmschleimhaut aufweist, beginne ich mit dem Aufbau Ihrer Darmflora.
Meist dauert eine Darmsanierung zwischen 6-8 Wochen. Ihren Alltag können Sie während dieser Zeit ganz normal weiter leben. Entsprechend Ihrer persönlichen Lebensgewohnheiten wird Ihre Darmsanierung mit Ernährungsempfehlungen und Verhaltensempfehlungen optimiert.
Der Herbst bringt für den ein oder anderen eine Erkältung mit sich und ist daher ein besonders guter Zeitraum um Ihre Abwehrkräfte durch eine Darmsanierung in München zu stärken!


Haben Sie noch Fragen?


Diese beantworten wir gerne in einem persönlichen Gespräch.


Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Sprechzeiten:

Mo-Fr
von 9-12 Uhr
&
Mo, Di, Do
von 14-17 Uhr